Zeit ist ein kostbares Gut. Zeit für sich selbst zu nehmen ist Luxus. Gönnen Sie sich diesen „Luxus“ auf Ihrem Weg!

WILLKOMMEN IM THALASSO INSTITUT BELLA-LUNA

Bella Luna – Thalasso-Institut ist ein Ort, an dem Emotionen und Sinnlichkeit, Luxus und Eleganz harmonisch miteinander verschmelzen. Eine Welt des Wohlbefindens und der Entspannung.

Kosmetik

Spezielle Gesichtsbehandlungen:

  • Micro-Meso-Therapie.
  • Microdermabrasion.
  • Ultraschall.
  • Mesoporation.
  • Klassische Gesichtsbehandlung.

Thalasso-Kosmetik mit Thalgo-Produkten:

  • Collagen-Gesichtsbehandlung.
  • Hyaluron-Gesichtsbehandlung.
  • Silizium-Gesichtsbehandlung.
  • Luxus-Gesichtsbehandlung mit Algenhormonen.

Massagen

Genussvolle Entdeckungsreise – Massagen aus 4 Ländern:

  • Ayurveda-Massagen.
  • Chi-Yang-Massage.
  • Fussreflexmassage.
  • Hot-Stones-Massage.
  • Abhyanga-Massage.
  • Shirobhyangar-Massage.
  • Rücken-Nacken-Kopf-Massage.
  • Rücken-Nacken-Schröpfmassage.
  • Klassische Ganzkörpermassage.
  • Rücken-Nacken-Massage plus Beine.

Thalasso-Körperbehandlungen mit Thalgo-Produkten:

  • Körperpeeling.
  • Körperpackungen.
  • Shilouette-formende Behandlungen.

Spezialbehandlungen:

  • Augenbrauenkorrektur.
  • Wimpern färben.
  • Augenbrauen färben.
  • Wimpernwelle plus färben.
Schönheit aus dem Meer

THALASSOBEHANDLUNG

„Das Meer wäscht alle Leiden ab“ (Platon)
 

In unserem Bella-Luna Thalasso-Institut werden Sie mit hochwertigen Produkten der Kosmetikserie THALGO verwöhnt

Natalia Kapustjan

Ich wurde am 28.04.1972 in Russland (Ural) geboren. Meinen Schulabschluss habe ich in Südkasachstan gemacht, anschließend eine medizinische Ausbildung als Feldscher in Russland absolviert. Nach Abschluss der Ausbildung zog ich wieder nach Südkasachstan und habe meine ärztliche Tätigkeit als Feldscher in einem militärischen Lazarett auf der chirurgischen Abteilung begonnen. Kurz darauf wurden in Russland durch Perestroika die politischen und sozialen Strukturen grundlegend verändert, viele Menschen verloren ihren Arbeitsplatz, und auch ich als „Neue“ im Lazarett musste mir einen neuen Arbeitsplatz suchen.
So zog ich nach Nordkasachstan und ließ mich dort als zuständiger Feldscher für die Menschen von zwei Dörfern nieder.
Im Jahr 1995 bin ich dann aus familiären Gründen nach Deutschland ausgewandert. Da meine medizinische Ausbildung hier nicht anerkannt wurde, habe ich eine neue Ausbildung als Kosmetikerin und Wellnesstherapeutin absolviert und abgeschlossen. In diesem Beruf arbeite ich seit 2003, durch regelmäßige Fort- und Weiterbildungen, sowohl in Deutschland, als auch im Ausland, habe ich mein Therapie- und Behandlungsspektrum kontinuierlich erweitert.
Seit dem 28.12.2013 wurde mein großer Wunsch nach einem eigenen Institut wahr, ich habe das „Bella Luna“ Thalasso-Institut eröffnet. Hier habe ich die Möglichkeit, meine Kundinnen und Kunden sehr individuell zu den Themen Kosmetik und Wellnessbehandlungen beraten und zu behandeln.